Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Rettungssport, Rettungssport - Meisterschafte

Bezirksmeisterschaften 2014

Veröffentlicht: , 07.04.2014
Autor:
Zu der Disziplin 100m Lifesaver gehört auch eine schnelle Aufnahme der Puppe mit dem Gurtretter

Auch in diesem Jahr war die Bezirksmeisterschaft für die Ortsgruppe ein voller Erfolg. Hervorragende Leistungen und viele Qualifikationen für die Landesmeisterschaften wurden erschwommen.

Bei den DLRG-Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen nahm die Ortsgruppe Nieder-Olm/Wörrstadt an den Mannschaftswettkämpfen in Mainz mit sagenhaften 101 Startern und insgesamt 17 Staffeln teil. Alle Altersklassen waren jeweils mit mindestens einer weiblichen und einer männlichen Mannschaft vertreten. Außerdem veranstaltete die Ortsgruppe gleichzeitig ein Vergleichskinderschwimmen sowie einen getrennten „line throw rheinhessen cup“.

Bei den Einzelwettkämpfen im Nieder-Olmer Rheinhessenbad zeigten sich die Sportler der Ortsgruppe mit nur sehr knapp verpassten Rekorden gut vorbereitet. Die ab 13-Jährigen absolvierten zusätzlich eine Prüfung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Mit den Wettkampfergebnissen waren nicht nur die Schwimmer und Eltern, sondern auch die Trainer Daniel Schüßler, Anja Parotat, Britta Brandt, Sarah Neuhaus und Alena Kröhler sehr zufrieden. Die Ortsgruppe ist mit einer Bilanz von 49 Gold-, 30 Silber- und 24 Bronze-Medaillen für die im Juni anstehenden Landesmeisterschaften in Schifferstadt gut gerüstet.

In der Altersklasse (AK) 10 weiblich erschwammen sich Anna Machenheimer, Mia Marheine, Anne Sophie Thomann, Elisabeth Martin und Anne Reischauer den 1. Platz, ebenso Jesko xxx, Konstantin xxx, Lukas xxx und Tobias xxx der AK 10 männlich.

Die AK 12 weiblich mit Lisa Stohr, Christel Honeck, Carlotta Hoffmann und Alida Müllererrang wie die Staffel der AK 13/14 weiblich mit Anna Lena Mussel, Klara Barten, Jette Jäger, Fabienne Gruteser und Jacqueline Fritz ebenfalls 1. Plätze. Dies eiferte ihnen die Mannschaft aus der AK 13/14 männlich mit Sami Mokthari, Tim und Jan Nüsing, Tom Stohr und Alrik Müller nach.

In der AK 15/16 erreichten die Deutschen Meister Kira Kreutzer, Julia Fritz, Anne Sorowka, Paula Boos und Leonie Neuhaus den 1. Platz vor Elisa Brück, Miriam Muders, Natascha Weißschädel, Vivien Gruteser und Sophie Utner.

Und auch bei der AK 15/16 männlich gingen der 1. Platz (Samuel Neubauer, Sophia de Witt, Timo Rathgeber und Pascal Weller) und der 2.Platz (Lucca Dziewior, Paul Born, Sebastian Felgenhauer, Alrik Müller) an die Ortsgruppe Nieder-Olm/Wörrstadt.

Die Deutschen Vizemeister der AK 17/18 weiblich starteten mit Elena Brück, Alicia Brahm, Hannah Kehl, Britta Brandt und Mareike Kröhl und belegten souverän den 1. Platz. In der AK 17/18 männlich erreichten David Muders, Torsten Brandt, Johannes Weber, Manuel Blum, Tim Brang und Christopher Becker den Bezirksmeistertitel.

Die Damen-Mannschaft errang mit Nadine Weber, Vivien Neubauer, Alena Kröhler und Jessica Maas den Sieg vor der Staffel mit Anja Parotat, Vanessa Debo, Eva Heyn und Laura Hißler. Bei den Herren schaffte die erste Mannschaft aus Nieder-Olm mit Uwe Kätzel, Dominik Schmahl, Jan David Weber, Sascha Kloft und Markus Bermes den 1. Platz vor Stefan Drinkmann, Daniel Schüßler, Maximilian Latschar und Harry Hanisch.

 

In der Einzelwertung erreichten Julia Fritz und Pascal Weller in der Gesamtwertung aller Teilnehmer den jeweils 1.Platz.

 

Doch auch die anderen Schwimmer aus der Ortsgruppe konnten Erfolge feiern.

 

AK 10 weiblich

1 Carlotta Hofmann

2 Elisabeth Martin

3 Anne Reischauer

 

AK 12 weiblich

1 Jacqueline Fritz

2 Jette Jäger

3 Klara Barten

4 Lisa Stohr

5 Alida Neff

 

AK 13/14 weiblich

1 Alicia Gabriel

2 Fabienne Gruteser

3 Anna Lena Mussel

 

AK 13/14 männlich

1 Tom Stohr

2 Jan Nüsing

3 Tim Nüsing

4 Sami Mokhtari

 

AK 15/16 weiblich

1 Julia Fritz

2 Kira Kreutzer

3 Anne Sorowka

4 Natascha Weißschädel

5 Miriam Muders

6 Paula Boos

7 Leonie Neuhaus

8 Sophia de Witt

 

AK 15/16 männlich

1 Pascal Weller

2 Samuel Neubauer

3 Lucca Dziewior

4 Paul Born

6 Sebastian Felgenhauer

 

AK 17/18 weiblich

1 Alicia Brahm

2 Mareike Kröhl

3 Hanna Kehl

4 Elena Brück

5 Britta Brandt

 

AK 17/18 männlich

1 Tim Brang

2 Mauel Blum

3 David Muders

4 Torsten Brandt

5 Johannes Weber

6 Christopher Becker

 

AK offen weiblich

1 Alena Kröhler

2 Jessica Maas

3 Vanessa Debo

4 Laura Hißler

 

AK offen männlich

1 Markus Bermes

2 Dominik Schmahl

3 Uwe Kätzel

4 Jan David Weber

 

Junioren - Line Throw – weiblich

1 Paula Boos, Julia Fritz

2 Alicia Brahm, Mareike Kröhl

3 Natascha Weißschädel, Elisa Brück

4 Kira Kreutzer, Anne Sorowka

5 Hanna Kehl, Britta Brandt

6 Elisa Brück, Natascha Weißschädel

 

Open - Line Throw – weiblich

1 Alena Kröhler, Jessica Maas

2 Anja Parotat, Vanessa Debo

3 Vanessa Debo, Anja Parotat

 

Open - Line Throw – männlich

1 Daniel Schüßler, Jan David Weber

2 Samuel Neubauer, Markus Bermes

3 Dominik Schmahl, Tim Brang

4 Uwe Kätzel, Johannes Weber

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing