Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing


Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen, denn wir finanzieren uns fast ausschließlich von Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten uns zu unterstützen.

  • Gerne nehmen wir Ihre Spende entgegen! Unsere Bankverbindung erfahren Sie von unserer Kassenwartin. Wir stellen Ihnen auf Nachfrage sehr gerne eine Spendenquittung aus.
  • Werden Sie Mitglied bei uns. Gerne können Sie auf der Beitrittserklärung auch einen individuellen Beitrag angeben.
  • Werden Sie / Ihre Firma Sponsor. Unsere Rettungssport-Mannschaften suchen Sponsoren die regional, national und international werben möchten. Unsere Sponsoring-Informationen finden Sie hier. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Daniel Schüßler.

Leider können wir, auch wenn wir es gerne wollen, nicht jedem einen Platz in unseren Trainingsgruppen anbieten.

Das Problem dabei stellt die sehr angespannte Schwimmbadsituation in Rheinhessen dar. Irgendwann sind Trainingsgruppen einfach voll und man kann die Kinder beim Schwimmen nicht aufeinander stapeln.

Generell trennen wir im Trainingsbetrieb nach Leistungs- (2-4 mal pro Woche Training) und Breitensportgruppen (1 mal pro Woche Training).

Bei Interesse an den den Breitensportgruppen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Betreuer.

Bei Interesse am Rettungssport informieren Sie sich bitte auf unserer entsprechenden Seite.

Mitglied kann bei uns jede natürliche Person (also auch Firmen und Vereine) werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Mitgliedschaft aber nicht automatisch bedeutet, dass ein Platz im Training bereitsteht. Diesen Idealzustand können wir leider aufgrund der sehr angespannten Schwimmbadsituation in Rheinhessen nicht anbieten. Details finden Sie in den folgenden FAQ-Punkten.

Die Beitrittserklärung und unsere Mitgliedsbeiträge finden Sie hier.

Alle Schwimmer, die bei uns trainieren benötigen verschiedene Trainingsutensilien.

Die folgend verlinkten Gegenstände sind lediglich Beispiele. Die meisten Sachen können auch vor Ort bei Sport Weber in Saulheim gekauft werden. DLRG-Mitglieder erhalten dort Rabatt.

Von Anfang an selbstverständlich sollten sein

  • Badehose (eng, mit einer Badeshorts schwimmen ist Unsinn!) / Badeanzug
  • Schwimmbrille

Nach den ersten paar Trainings werden benötigt

Zur Freibadsaison werden benötigt

  • Sprungseil
  • Zugseil (Zu beziehen am sinnvollsten über Sport Thieme. Bezüglich der Stärke bitte mit dem Trainer Rücksprache halten.)
  • Laufsachen
  • Sportsachen (die auch sandig werden dürfen)
  • Bademantel oder besser Wärmemantel (auch die Modelle von Arena und Speedo sind sehr gut, kosten aber über 100 Euro) für die ganz verfrorenen

Ab ca. 10-12 Jahren werden in Absprache mit Trainer benötigt

  • Russenflossen - Bitte immer in Absprache mit dem Trainer, über unseren Jugendmaterialwart bestellen. Da es a) viel zu beachten gibt und wir b) natürlich versuchen gebrauchte Flossen weiterzuvermitteln.

Ab ca. AK 15/16 zusätzlich benötigt

Selbstverständlich!

Die Inhalte und Struktur unserer Kurse sind hier beschrieben.

Die Termine und Örtlichkeiten der Kurse sind hier aufgeführt. Unter diesem Link ist auch die Online-Anmeldung erreichbar.

Selbstverständlich! Wir bieten Schwimmkurse für verschiedene Situationen an. Der klassische Weg beginnt im Alter von 4-5 Jahren. Danach kann Ihr Kind verschiedene Kurse durchlaufen. Informationen zu unseren Schwimmkurs-Angeboten finden Sie hier.

Wenn Ihr Kind (ab 6 Jahren) die Anfänger- und Schwimmkurse unserer KKS-Sparte absolviert hat, besteht die Möglichkeit in einem weiteren Fortgeschrittenen-Schwimmkurs teilzunehmen. In diesen Kursen haben auch Quereinsteiger, die ihre Anfängerschwimmkurse nicht bei uns gemacht haben, die Chance Ihre Technik noch einmal zu verbessern. Informationen dazu finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der sehr hohen Nachfrage und der angespannten Bädersituation in einzelnen Situationen zu längeren Wartezeiten kommen kann.