18.10.2019 Freitag  Deutsche Meisterschaften

Gold für die Rekordmädchen

3. Platz in der Ortsgruppenwertung

Medaillenregen in Hagen

Planmäßig in Hannover, schlussendlich jedoch aufgrund von Sanierungsarbeiten im Stadionschwimmbad in Hannover, in Hagen im Westfalenbad:

Am vergangenen Wochenende konnten Sportler aus ganz Deutschland gegeneinander antreten und ihr Kräfte im Rettungsschwimmen Messen. Die DLRG OG Nieder-Olm/Wörrstadt schaffte es letztlich in der Gesamtwertung auf Platz drei und konnte sich somit das Edelmetall auf dem Treppchen der besten Vereine Deutschlands sichern!

Erziehlt werden konnte dieses Ergebnis mit vielen herausragenden Leistungen, wie Platz 1 in der Altersklasse 15/16 weiblich mit den Starterinnen Lilli Herzberg, Mia Marheine, Anne Reischauer Elisabeth Martin und Paula Furgoll. Die ersten vier genannten schwammen in der 4x25m Puppenstaffel, eine Staffel, bei der eine mit Wasser gefüllte Puppe 4 mal 25m abgeschleppt und übergeben werden muss, sogar einen deutschen Altersklassenrekord!

Die Bronzemedaille konnten sich gleich drei Mannschaften sichern; die Altersklasse 12 mit Luis Huerta, Helene Schröder, Sarah Hühn, Paul Reischauer, und Isabel Graf, sowie auch in sehr knappen Rennen die Altersklasse 17/18 weiblich und männlich mit Alida Neff, Stella Henseler, Lisa Stohr, Katharina Schenk und Klara Barten, Tom Stohr, Linus Herzberg, Vinzenz Schwind und Jesko Oswald.

Doch nicht nur mit der Mannschaft, sondern auch durch Einzelleistungen konnte die DLRG OG Nieder-Olm/Wörrstadt glänzen!

Besonders herausragend war hierbei Anne Reischauer, die in einem sehr harten Wettkampf doch auf Platz eins landen und sich somit den deutschen Meistertitel sichern konnte!

In derselben Altersklasse ergatterte sich Elisabeth Martin Platz 8.

Stella Henseler gelang es, sich ebenfalls Platz 8 in der Altersklasse 15/16 zu erkämpfen, sowie Mia Marheine Platz 10!

Ebenfalls unter die Top 10 Deutschlands schafften es Sarah Hühn in der Altersklasse 12 mit Platz 10 und Tom Stohr mit einem starken Platz 7 in der Altersklasse 17/18.

Ein sehr Erfolgreiches Wochenende also für die zahlreichen Sportler und Trainer aus der OG Nieder-Olm/Wörrstadt, mit dem diese sicherlich sehr zufrieden sein können!

Kategorie(n)
Rettungssport - Meisterschafte

Von: Malte Senska

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Malte Senska:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden