06.05.2019 Montag  Gutenberg Marathon Mainz

Die Mainzer Silhouette auf dem Läufershirt

etwas frisch für unsere Streckenposten

Die Marathonläufer kommen

mit einem guten Kuchen schmeckt der Dienst gleich doppelt so gut

von der Strecke auf die Strecke. Einer unserer Kameraden lief erst und half dann bei der Absicherung

und zum Abschluss wird gegrillt

Absicherung der Strecke für die über 11000 Sportler

Immer Anfang Mai rennen ca. 8000 Sportler durch die Mainzer City, dazu kommen viele Staffelläufer und Schüler.

Unsere Einsatzgruppe stellt traditionell die Posten für den Streckenabschnitt am Zollhafen. Aufgabe: Autofahrer und Radfahrer davon abhalten auf die Strecke zu fahren und Ihnen stattdessen den besten Weg zu weisen. In diesem Zusammenhang tauchen auch immer wieder die Selben leider wenig sinnvollen Fragen von Anwohnern und Autofahrern auf. Dies führte dann dieses Jahr zum Marathonbingo (siehe Bild) Allerdings schienen die Anwohner nach nun 20 Läufen zu verstehen, dass sie vorher ihr Auto an eine Stelle stellen müssen, über die sie raus kommen. Nach einem Ansonsten ruhigen, trockenen aber teilweise recht frischem Dienst (Am Vortag hatte es noch ordentlich geregnet) ging es dann zum Angrillen in den Garten eines Kameraden. Was echte Rettungsschwimmer sind, die hält auch das frische Wetter nicht an.

 

An dieser Stelle möchten wir auch allen unseren Kameraden und denen anderer Ortsgruppen die mitglaufen sind zu ihren Ergebnissen gratulieren.

Kategorie(n)
Einsatz - JET, Einsatz

Von: Malte Senska

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Malte Senska:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden