08.08.2018 Mittwoch Sommertrainingslager Hannover

Vom 22.bis zum 28 Juli hat das diesjährige Freigewässer Trainingslager mit 28 Sportlern auf dem Maschsee in Hannover stattgefunden

Hierbei stand besonders im Vordergrund das Training der Freigewässerdisziplinen, wie beispielsweise das Board Race oder der Oceanman.
Insgesamt konnten 11 Einheiten von einer Länge von ca. 2,5-3 Stunden durchgeführt werden.
Dabei waren die Sportler in 4 Trainingsgruppen eingeteilt, passend für ihren aktuellen Leistungsstand.

Bei den stechenden Temperaturen wurde am Donnerstagnachmittag eine Trainingspause eingelegt mit Eis und Kino.
Leider musste am Samstagnachmittag wetterbedingt die letzte Einheit ausfallen.
Jedoch konnte anstelle der versäumten Einheit eine Technikanalyse gemacht werden mit Lehrvideos aus Australien und selbst aufgenommen Videos.
Insgesamt kann ein großes Lob an das Trainerteam um Daniel Schüßler, Anja Parotat, Christopher Becker und Anne Sorowka ausgesprochen werden, die aus den teilweise beschränkten Trainingsbedingungen das Beste jeweils rausgeholt haben!

Nun kann gespannt auf den zweiten Teil der Trophy-Serie in Salem geschaut werden, ob sich das harte Training ausgezahlt hat und zukünftig auf die Vereins-Weltmeisterschaft in Adelaide. 

Kategorie(n)
Rettungssport

Von: Paul Born

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Paul Born:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden