E-Mail an Manuel Blum:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

25.09.2017 Montag Überragende Leistung bei den World Games

Foto: Denis Foemer (DLRG)

Gold bei den World Games 2017 für Alena Kröhler.

Alena ging als Teil der Deutschen Nationalmannschaft bei den diesjährigen World Games in Breslau an den Start.

Sowohl in ihren Einzeldisziplinen als auch als Teil der Damenstaffel konnte sie überzeugen und überragende Ergebnisse erzielen.

Unter anderem erschwamm sie im Einzel einen starken 12. Platz in der Königsdisziplin, dem Super-Lifesaver.
Außerdem schwimmt sie im Finale der 100m Lifesaver nur 0,23 Sekunden über dem von ihr selbst aufgestellten Deutschen Rekord und sichert sich somit Platz 8.


In der 4x50m Hindernisstaffel reichte es mit einer Zeit von 1:53,86 für einen starken 6. Platz.
Doch das Highlight bleibt die Gurtretterstaffel. In einem Herzschlagfinale schlugen die Konkurrentinnen aus Frankreich knapp vor der deutschen Damenmannschaft an, wurden jedoch im Nachgang aufgrund eines Wechselfehlers disqualifiziert und somit gewann Alena und die Damenstaffel Gold bei den World Games!

Wir sind sehr stolz auf unsere Sportlerin und wünschen weiterhin viele erfolgreiche Momente.

 

Kategorie(n)
Rettungssport

Von: Manuel Blum

zurück zur News-Übersicht