Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Anfängerschwimmkurse / KKS

H I N W E I S

Da das Bad der Liesel-Metten-Schule noch immer nicht nutzbar ist, kann momentan keine Anmeldung für die Wassergewöhnungskurse erfolgen. Sobald das Bad öffnet, wird auch ein Anmeldetermin für die Kurse bekannt gegeben.

 

Ansprechpartner für die KleinKinderSchwimmkurse ist Karin Steiger. Kontaktdaten finden Sie hier

unser Kursangebot

Wassergewöhnungskurs

  • Alter: ab 4.5 Jahren
  • Dauer: 13-15 Stunden / 5 Stunden  davon sind mit Begleitperson
  • Uhrzeit: Dienstags von 15.55 -16.40Uhr oder 16.45 – 17.30 Uhr
  • Kosten: 95 € + Mitgliedschaft in der DLRG, Kind 48 € Jahresbeitrag
  • Wann/ Wo:
    • Januar – Mai oder August – Dezember
    • Liesel-Metten-Schule
    • Maria-Montessoristrasse  2, Nieder- Olm

Ziel des Kurses:

Spielerisch möchten wir die Kinder mit dem  Element  Wasser vertraut machen.  Sie sollen positive Erfahrungen sammeln, eventuell bestehende Ängste abbauen und Vertrauen zu sich im Wasser entwickeln. Hierfür möchten wir ihnen die nötige Zeit und den erforderlichen Spielraum geben.   

In diesem Kurs wird das Ab- und Untertauchen, das Öffnen der Augen unter Wasser, die Ausatmung ins Wasser, Gleiten und die Brustarmbewegung gelehrt. Dies sind Vorstufen zum Schwimmen lernen.
Es werden verschiedene Materialien eingesetzt, um Anreize zu schaffen.

Die ersten fünf Kursstunden finden in Begleitung eines Elternteils oder einer anderen Vertrauensperson statt. 
Auch in den folgenden Stunden benötigen wir Elternhilfe (1-2 Eltern), als Begleitung der Kinder zur Toilette. 
Es wäre schön, wenn Eltern auch über die ersten fünf Stunden hinaus bereit wären uns zu unterstützen. Besonders bei krankheitsbedingtem Fehlen von Helfern.

Seepferdchenkurs

Nur für Kinder die bei uns zuvor den Wassergewöhnungs/Bessere Anfängerkurs absolviert haben !! 

  • Dauer: 13-15 Stunden 
  • Uhrzeit: Montags von 14.15 – 15.00 Uhr oder 15.05 – 15.50 Uhr 
  • Kosten: 95 € + Mitgliedschaft in der DLRG
  • Wann / Wo:
    • Januar – Mai  oder September – Dezember
    • Rheinhessenbad Nieder-Olm

Ziel des Kurses:

Die Kinder werden an das Tiefwasser herangeführt und sollen das zuvor Erlernte umsetzen. Dabei wird viel Wert auf korrektes Gleiten und die Ausführung der Arm- und Beinbewegung, sowie deren Koordination gelegt. Springen und Tauchen sind weiterhin Bestandteil des Kurses.

In diesem Kurs ist es wünschenswert, dass die Kinder das Seepferdchen- Abzeichen erlangen. Dafür sollen sie aber die nötige Zeit erhalten.

Wassergewöhnungskurs

Nur für Kinder die bei uns zuvor den Wassergewöhnungskurs absolviert haben!

  • Alter: ab 5 Jahren
  • Dauer: 13-15 Stunden 
  • Uhrzeit: Dienstags von 17.35 – 18.20 Uhr 
  • Kosten: 95 € + Mitgliedschaft in der DLRG
  • Wann/Wo:
    • Januar – Mai  oder August – Dezember 
    • Liesel-Metten-Schule
    • Maria-Montessoristrasse 2, Nieder-Olm 

Ziel des Kurses:

In diesem Kurs vertiefen wir das Ab- und Untertauchen, Gleiten aus verschiedenen Positionen, Festigen die Brustarmbewegung und Erlernen die Beinbewegung des Brustschwimmens. 
Die Kinder werden dabei individuell je nach Entwicklungsschritt gefördert. Wichtig ist uns hierbei auch der Spaß am Aufenthalt im Wasser.
Am Ende des Kurses wird in der Regel kein Schwimmabzeichen erreicht.

Sicherheit- und Technikkurs

Nur für Kinder die bei uns zuvor den Wassergewöhnungs/Bessere Anfängerkurs absolviert haben!

  • Dauer: 13-15 Stunden 
  • Uhrzeit: Montags, 14.15 -15.00 Uhr oder 15.05 – 15.50 Uhr 
  • Kosten: 95 € + Mitgliedschaft in der DLRG
  • Wann / Wo:
    • Januar - Mai oder September – Dezember 
    • Hallenbad Nieder-Olm 

Ziel des Kurses:

Kinder mit Seepferdchen haben in diesem Kurs die Möglichkeit  ihre Schwimmtechnik zu verbessern, Ausdauer beim Schwimmen zu erlangen, verschiedene Schwimmtechniken zu erlernen und Sicherheit im Wasser zu gewinnen. 

Am Ende des Kurses können die Kinder das "Bronzene Jugendschwimmabzeichen" erreichen.

Die Schwimmabzeichen

Frühschwimmer (Seepferdchen)

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen

Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett
  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen

Deutsches Schwimmabzeichen Silber

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser
  • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • Sprung aus 3 m Höhe oder zwei verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung erfasst die Kenntnisse von Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung (z.B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von Krämpfen)

Weitere Informationen

Deutsches Schwimmabzeichen Gold

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Startsprung und 25 m Kraulschwimmen
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
  • 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
  • dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten
  • Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)

Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing